Die besten Unternehmungen mit Kindern und Großeltern

Die ganze Familie unter einen Hut zu bringen, ist oft gar nicht so einfach. Während die Kinder am liebsten Toben wollen, würden Ihre Eltern viel lieber einen ruhigen Nachmittag mit der Familie verbringen. Wir haben für Sie eine Liste von Unternehmungen, an denen sowohl Ihre Kinder, als auch Sie und Ihre Eltern Spaß haben werden.

Die 5 besten Unternehmungen mit Kindern und Großeltern

1. Kinoabend

Simpel aber günstig: viele Filme sprechen ein breites Publikum. Besonders bei Tragikomödien über Familien lernt man oft, das Familienleben noch mehr wertzuschätzen. Außerdem bieten viele Kinos besondere Aktions- und Eintrittspreise sowohl für Rentner als auch für Kinder an. Einem kostengünstigen 3-Generationen Kinoabend steht also nichts mehr im Wege.

2. Naturlehr- und Barfußpfade

(45 Minuten von München)

Mit nackten Füßen über Kiesel, Rindenmolch oder nasses Moos? Kinder lieben es, barfuß herum zu laufen und die Natur zu erkunden. Aber auch für Oma und Opa kann so ein Barfußpfad sehr (ent-)spannend sein. An den Naturlehrpfaden können sich die Kinder dann austoben und sportlich ausprobieren. Alter spielt hier keine Rolle: Die Strecken sind selten länger als ein oder zwei Kilometer, so dass weder Ihre Eltern, noch Ihre Kleinsten durch zu viel Lauferei überfordert sind.

3. Flohmarkt

Ob Kinder, Antik- oder Gartenflohmärkte, in München gibt es viel zu entdecken. Mit dem Besuch eines Flohmarkts können Sie nicht nur Kinderaugen leuchten lassen, sondern auch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Sicher gibt es sowohl in Omas und Opas Wohnung, als auch im Kinderzimmer Ihrer Kleinen, einige Dinge, die nicht mehr gebraucht werden. So können Sie alle zusammen Ausmisten und die Kinder lernen auf dem Markt, wie man feilscht und verkauft. Und wenn Sie wollen, können Sie das erwirtschaftete Geld in den nächsten Familienausflug oder eine große Portion Eis investieren.

4. Marmelade kochen

Aber was tun, wenn das Wetter nicht mitspielt? Schnell langweilen sich die Kinder, wenn sie den ganzen Tag in der Wohnung bleiben müssen. Wie wäre es dann mit einer Marmelade-Koch-Aktion mit Oma? Ihre Kinder können dabei Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ihre Lieblingsfrüchte mit leckeren Gewürzen kombinieren. Ob mit Zimt oder Chili – mit Omas Hilfe wird sicher jede Marmelade zum Hit! Wenn Ihre Kinder sich danach noch kreativ austoben wollen, können Sie gemeinsam mit Ihren Großeltern die Marmeladengläser schmücken, oder die Deckel bemalen.

5. Waldspaziergang

Während Ihre Mutter Profi im Kochen ist, kennt sich im Wald oft niemand besser aus als Opa. Für Kinder gibt es bei einem Ausflug in den Wald viel zu entdecken, und sie können gleichzeitig vieles von Ihren Großeltern lernen. So können sie einen Baumstumpf suchen und zusammen rätseln: „Ist der Baum älter als deine Mama? Oder sogar älter als Oma?“. Neben Spurensuche, Fantasiereisen durch den Wald oder das Erkennen und Zuordnen von Blättern und Bäumen, ist dies nur eine von vielen spannenden Möglichkeiten.

Ein CareProf für alle Fälle

Sollten Ihre Eltern jedoch nicht mehr Auto fahren können und Sie selbst verhindert sein, springen unsere CareProfs gerne ein. Wir kaufen die Früchte zum Kochen der Marmelade, oder fahren Ihre Kinder und Eltern zum nächsten Naturpfad. Und auch im Alltag stehen wir der ganzen Familie zur Seite:

Wir fahren Ihr Kind zum Sport oder Ihre Mutter zum Café mit Ihrer besten Freundin.

Laden Sie jetzt die App herunter!

Laden im App Store Jetzt bei Google Play