Die 10 besten Apps für optimale Produktivität

Der Tag hat nur 24 Stunden. Als Kinder merken wir das selbst noch nicht. Doch wenn wir älter werden, in Vollzeit arbeiten und selbst eine Familie gründen, wünschen wir uns häufig dann doch die eine oder andere Stunde mehr.

Heutzutage gibt es eine Reihe guter Smartphone Apps, die uns dabei helfen, produktiv zu bleiben und die uns zur Verfügung stehende Zeit optimal zu nutzen.

So haben Sie dann Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben, zum Beispiel für Ihre Kinder.

Hier sind unsere 10 besten Apps für optimale Produktivität

1. RescueTime

Um unsere Zeit effektiv zu nutzen, müssen wir zunächst die größten Zeitfresser identifizieren. Können Sie auf Anhieb sagen, wieviel Zeit Sie auf Facebook oder mit Ihren Mails verbringen? RescueTime analysiert Ihr Surfverhalten im Internet und zeigt Ihnen genau, wie lange Sie sich wo aufhalten. Außerdem erlaubt Ihnen die App, bestimmte Seiten zu blockieren, so dass Sie sich vollkommen auf das Wesentliche konzentrieren können.

2. 1Password

Können Sie sich oft einfach nicht mehr an Ihre Passwörter erinnern und verbringen unnötig viel Zeit damit, Ihre Accounts zu recovern? In diesen Fällen hilft 1Password. Die App speichert all Ihre Passwörter, sodass Sie sich nur noch ein einziges merken müssen. So haben Sie mehr Kapazität, um über die wichtigen Dinge nachzudenken.

3. 30/30

Lassen Sie sich schnell ablenken?

Dann ist 30/30 eine sehr gute App für Sie. Hier können Sie anstehende Aufgaben in eine Warteschlange einreihen. Die App schickt Ihnen dann einen automatischen Remindern, wenn es an der Zeit ist, zur nächsten Aufgabe überzugehen. So verbringen Sie nicht zu viel Zeit mit unwesentlichen Dingen und machen schneller einen Haken an die Sachen.

4. HabitList

Um wirklich etwas im Leben zu verändern, müssen die kleinen Dinge zu neuen Gewohnheiten werden. Üblicherweise brauchen Sie 2-3 Wochen, um eine neue Gewohnheit zu etablieren. Um Sie auf Kurs zu halten, hilft Ihnen HabitList: Hier können Sie Ihre Fortschritte und Leistungen eintragen und die App erinnert Sie an Ihre selbst gesteckten Ziele.

5. HoppyGo

Sie haben kein Auto, brauchen aber eins für kleine Besorgungen? Mit der HoppyGo App können Sie sich Fahrzeuge auf Stundenbasis von Privatpersonen leihen. Sie ersparen sich den hohen Bürokratieaufwand der großen Autovermietungen, vermeiden lange Schlangen am Schalter und müssen keine Kaution hinterlegen. HoppyGo ist perfekt für kleine Besorgungen oder spontane Trips mit Ihrer Familie.

6. CheckyApp

CheckyApp verschafft Ihnen einen genauen–und häufig zunächst schockierenden–Überblick über Ihre Smartphone-Nutzung. Die App misst, wie oft und wie lange Sie pro Tag auf Ihr Smartphone schauen. Diese kleinen Unterbrechungen hindern Sie daran, in den Flow zu kommen und wirklich gute und schnelle Arbeit zu leisten.

7. ForestApp

Haben Sie mit der CheckyApp Ihr Smartphone Verhalten analysiert, so können Sie mit der ForestApp gegen Ihre eigene Sucht vorgehen. Die App erlaubt Ihnen, Ihr Handy für einen bestimmten Zeitraum zu blockieren. So bleiben Sie fokussiert, arbeiten effizienter und können am Ende des Tages mehr Zeit mit Ihrer Familie genießen.

8. Procraster

Schieben Sie unangenehme Aufgaben oft vor sich her? Das machen wir alle. Vor allem kurz vor der Fertigstellung einer wichtigen Aufgabe ist der Widerstand meistens am Größten. Während ich diesen Artikel schreibe, habe ich mich zum Beispiel selbst mit SoundCloud abgelenkt und so 5 Minuten und meinen Schreibfluss verloren.

Die Procraster App hilft Ihnen dabei, große Aufgaben in kleine, leicht zu erledigende Einheiten aufzuteilen. So sehen Sie den Wald vor lauter Bäumen endlich wieder und nähern sich Schritt für Schritt der Fertigstellung Ihrer Aufgabe.

9. Checkmark 2

Mit Checkmark haben Sie einen einfachen Überblick auf Ihre Erinnerungen. So vergessen Sie nichts mehr. Die App lässt sogar ortsabhängige Erinnerungen zu und wenn Sie dann in der Nähe des Supermarktes sind, zeigt Ihnen die App, dass Sie doch noch Kaffee kaufen wollten. Außerdem können Sie Ihre Reminder sinnvoll organisieren und in Gruppen unterteilen.

10. CareDriver

Zu guter Letzt empfehlen wir Ihnen natürlich unsere eigene App: CareDriver.

Stecken Sie trotz aller Mühen in Meetings fest, obwohl Sie eigentlich die Kinder zum Sport fahren wollten, können Sie sich schnell, sicher und leicht einen unserer qualifizierten CareProfs bestellen, der Ihre Kinder abholen und obendrein noch Betreuungsleistungen bieten wird.

 

Laden Sie jetzt die CareDriver App herunter!

Laden im App Store Jetzt bei Google Play