10 Kundenfragen an CareDriver

Seit 6 Monaten hilft CareDriver beschäftigten Familien im Großraum München. Mittlerweile haben wir über 100 zufriedene Kunden und namhafte Medien teilten unsere Erfolgsgeschichten. Doch sind wir noch immer am Anfang und wollen CareDriver ständig weiterentwickeln, um Ihnen und Ihrer Familie den bestmöglichen Service zu bieten.

10 Kundenfragen an CareDriver

Was unterscheidet CareDriver von einem gewöhnlichen Taxi?

Bei uns können Sie Ihren Fahrer persönlich auswählen. Dabei hilft Ihnen ein transparentes Bewertungssystem. Unsere Fahrer sind obendrein noch als Betreuer aktiv. Sie können sich zum Beispiel einen Fahrer für Ihre Großeltern bestellen, der nach dem Arztbesuch noch mit ihnen im Park spazieren geht oder Schach spielt.

Ist CareDriver denn sicher?

Die Sicherheit Ihrer Familie hat für uns oberste Priorität und wir tun alles, um den Service so sorgenfrei wie möglich zu machen. All unsere Fahrer sind Profis mit P-Schein und Kindersitzen im Auto. Wir kennen jeden Mitarbeiter persönlich und stehen im engen Kontakt. Durch Echtzeit-Updates wissen Sie außerdem immer, wo Ihre Kinder sind.

Wie werden die CareProfs ausgewählt?

Alle CareProfs durchlaufen ein mehrstufiges Auswahlverfahren. Unsere Qualitätsmanagerin, Sarah Rust, sieht sich den Lebenslauf, das polizeiliche Führungszeugnis, persönliche und professionelle Referenzen an. Dabei achtet sie besonders auf vorherige Erfahrungen in der Kinder- oder Seniorenbetreuung. Geeignete Kandidaten kommen dann zum Bewerbungsgespräch. All unsere Fahrer werden zu einer Probefahrt gebeten und müssen einen gültigen Personenbeförderungsschein haben.

Wir stellen nur solche Mitarbeiter ein, denen wir bedenkenlos unsere eigenen Kinder anvertrauen würden.

Ich bin Rentner. Kann ich mir selbst Hilfe bestellen?

Natürlich. Sie können sich per Telefon (089/69396109) oder über die Smartphone App direkt einen Fahrer, Betreuer oder Helfer bestellen. Gerne gehen unsere CareProfs mit Ihnen im Park spazieren oder fahren Sie zu Ihrem Lieblingscafe in der Stadt. Brauchen Sie einen Begleiter für Ihren nächsten Arztbesuch? Auch dabei helfen wir Ihnen.

Kann ich für den Service auch in bar bezahlen?

Das geht leider nicht. Sie können per Kreditkarte oder Paypal bezahlen. Wir können Ihnen auch eine Rechnung schicken, die sie dann per Banküberweisung begleichen können.

Kann ich auch ohne Smartphone einen CareProf buchen?

Ja. Sie können auch per Hotline Hilfe bestellen.

Unter dieser Nummer erreichen Sie uns: 089/69396109

Für welche Aufgaben kann ich mir einen CareProf bestellen?

Für all die kleinen Probleme des Familienalltages, für die es keine medizinische Ausbildung bedarf. Sie können einen CareProf für die Betreuung Ihrer Kinder oder Großeltern buchen, oder als Einkaufshelfer. Unsere CareProf bringen Ihren Kindern das U-Bahn Fahren bei, holen sie mit Bus, Bahn oder PKW von der Schule ab, oder gehen mit ihnen einen alternativen Schulweg, damit sie die Stadt kennenlernen.

Kann mir CareDriver auch beim Umzug oder bei der Gartenarbeit helfen?

Nein, das können wir aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht.

Was passiert, wenn ich nicht zufrieden bin?

In diesem Fall bekommen Sie sofort Ihr Geld zurück. Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Im Beschwerdefall über das Verhalten unserer CareProfs werden unsere Qualitäts- und Customer Care Managerin den Sachverhalt ausgiebig prüfen.

Sucht Ihr noch Mitarbeiter?

Wie sind immer auf der Suche nach sympathischen, professionellen Helfern.

Schreiben Sie uns an: info@caredriver.de

Wir schenken Neukunden 20 Euro Startguthaben.

 

Laden Sie jetzt die App herunter!

Laden im App Store Jetzt bei Google Play